Aktuelles
607
page-template-default,page,page-id-607,bridge-core-1.0.6,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive
 

Aktuelles

Oft fragen wir uns nach dem Warum? Warum lässt man einen Hund so lange leiden, bis er halb tot ist, um ihn dann einfach vor den Toren des Tierheimes aus dem Auto zu werfen? Warum hätte man ihn nicht schon früher abgeben können? Oder wurde er eventuell gefunden und von seinen Findern hilfesuchend dort abgelegt? ...

Schäferhund Hayo ist vermutlich mit seinem Bein in eine Falle geraten und hat sich selbst befreit. Was für unsagbare schlimme Schmerzen muss er durchlebt habe, ehe er in seinem desolaten Zustand in einem Wald in Spanien gefunden wurde - die Haut von seinem Bein geschält, dreckig und geschwollen. Wie lange wird er so schon hilfesuchend herumgehumpelt sein?...

Wir möchten gerne Baumpatenschaften vergeben. Ihr könnt eine davon übernehmen oder aber die Patenschaft verschenken. Ihr könnt Pate für einen Baum oder für eine ganze Gruppe werden....

Auch in diesem Jahr wollen wir gerne wieder unseren jährlichen Hunde-Fotowettbewerb starten. Ihr schickt uns das lustigste, schönste oder liebste Foto von eurem Hund oder eurer Katze....

Es ist Sommer und in diesem Jahr kam er früher als gedacht. Erfahrt was im Verein gerade so los ist und warum es im Sommer besonders schwer für uns ist. ...

Wir wünschen ein frohes neues Jahr und .... ...

Unser Kalender für das Jahr 2018 ist fast fertig und kann nun vorbestellt werden...

… würde schnell einige Seiten füllen, vollgeladen mit Freud', Leid und Zweifeln. Sie ist aber auch eine Geschichte, die Hoffnung macht. Hoffnung für die viele unserer Hunde, die scheinbar unvermittelbar in Spanien oder Deutschland hocken und seit langer Zeit auf ein Happy End warten. Auch ich zweifelte irgendwann an einem Happy End für Leo, wurde allerdings eines besseren belehrt. Doch fangen wir ganz vorne an....

Ganz viele Hände haben uns in den letzten Wochen gestreichelt. Und das hat uns sehr sehr gut gefallen. So gut, dass wir das gerne rund um die Uhr haben würden. Das geht leider noch nicht, sagt Pflegefrauchen. Aber bald. Sie hat uns nämlich versprochen, dass wir alle eine eigene Familie bekommen. ...

Danke, dass ihr uns alle so toll unterstützt habt, durch den Kauf eurer Lose, Kauknochen, etc. haben wir 1077 € für unsere Hunde und unsere Projekte in Spanien einnehmen können. Danke sehr 🙂 ...

Liebe Tierschutzfreunde, liebe Pflegestellen und liebe Adoptanten, wir möchten euch heute einmal mehr einen kleinen Einblick in unsere Arbeit vor Ort geben und euch unsere Sorgenkinder vorstellen. Zurzeit haben wir wieder mit einer Flut von kranken und hilfebedürftigen Hunden zu kämpfen, welche nicht nur unsere Herzen schwer machen, sondern auch unser Konto leer....

Im März wurde Denia Dogs e.V. als Tierheim des Monats im Tierschutz-Shop ausgewählt. Durch die vielen großzügigen Spender konnten Anfang des Monats über 7500kg Spenden, darunter ganz viel Futter, aber auch Mäntelchen, Geschirre, einige Hundehütten und einiges mehr in Spanien in Empfang genommen werden....

Toby hatte bereits ein Zuhause. Vor einigen Wochen erreichte uns jedoch ein Hilferuf. Toby war sehr krank, sehr abgemagert und seine Herrchen konnten ihm nicht helfen. Wir nahmen Toby wieder zu uns und ließen ihn tierärztlich untersuchen. Seine Blutwerte waren katastrophal. Neben schlechten Nieren- und Leberwerten, litt Toby auch an extremer Blutarmut. Schnell fanden wir heraus was dahinter steckte - akute Leishmaniose....

Farina und Belzebub leben, wie einige andere Hunde auch, schon lange in unserer Auffangstation. Farina ist sehr ängstlich und lässt sich nicht anfassen. Sie fühlt sich scheinbar mit dem Wenigen was wir ihr bieten können wohl, denn für sie wäre es kein Problem die Zäune zu überwinden....

Unsere Melanie lebt jetzt schon seit einigen Jahren in unserer Auffangstation. Ihr Immunsystem ist durch eine aktive Leishmaniose und Organproblemem so geschwächt, dass sie sich immer wieder Krankheiten einfängt oder Milben oder andere Parasiten. ...

Heute möchte ich euch gerne von Suna erzählen. Suna ist zu unserer Alex als Pflegehund gekommen. Dort stellte man schnell fest dass sie eine kleine Ziege ist. Einerseits ist sie so eine süße, verschmuste Maus. Anderseits kann sie richtig zickig werden, wenn es nicht nach ihrem Willen geht....

Unser kleiner magerer Knochen Costa hing fast verhundert und verdurstet an einer Kette. Innerhalb von 3 Wochen hat er eine wunderbare Verwandlung hingelegt. Das hat er ganz alleine geschafft, denn er frisst wie ein Scheunendrescher. Damit der Kerl uns nicht die Haare vom Kopf frisst, suchen wir für unseren vermutlich künftigen Dauersitzer Paten und Spender....

Wir möchten Euch herzlich einladen mit uns neue Wege zu entdecken und hoffen auch mit unserer neuen Runde bei euch großen Anklang zu finden. Natürlich sind auch weiterhin Nicht-Denia-Dogs Erst-  oder Zweithunde teilnehmen! Und auch Besucher, die unseren Verein kennenlernen wollen, sind immer mit oder ohne Hund willkommen!!...