Aufpasser Kimbo
31372
post-template-default,single,single-post,postid-31372,single-format-standard,bridge-core-2.1.8,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-21.0,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

Aufpasser Kimbo

Aufpasser Kimbo

Kimbo wurde im Tierheim abgegeben und wartete geduldig auf Leute, die sich für ihn interessierten. Aber es kam niemand. Er sah viele Hunde kommen und gehen, aber er blieb. Nach vielen Jahren des Wartens wurde seine Schnauze grau und wir entschieden uns, dass er seinen Lebensabend auf einem Gnadenhof verbringen sollte, anstatt in der Enge und dem Lärm des Tierheims. Der Platz auf dem Gnadenhof ist natürlich nicht kostenlos, daher sucht Kimbo dringend Paten!

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.