Notfelle
15141
page-template-default,page,page-id-15141,bridge-core-1.0.6,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive
 

Notfelle

Oft fragen wir uns nach dem Warum? Warum lässt man einen Hund so lange leiden, bis er halb tot ist, um ihn dann einfach vor den Toren des Tierheimes aus dem Auto zu werfen? Warum hätte man ihn nicht schon früher abgeben können? Oder wurde er eventuell gefunden und von seinen Findern hilfesuchend dort abgelegt? ...

Toby hatte bereits ein Zuhause. Vor einigen Wochen erreichte uns jedoch ein Hilferuf. Toby war sehr krank, sehr abgemagert und seine Herrchen konnten ihm nicht helfen. Wir nahmen Toby wieder zu uns und ließen ihn tierärztlich untersuchen. Seine Blutwerte waren katastrophal. Neben schlechten Nieren- und Leberwerten, litt Toby auch an extremer Blutarmut. Schnell fanden wir heraus was dahinter steckte - akute Leishmaniose....

Farina und Belzebub leben, wie einige andere Hunde auch, schon lange in unserer Auffangstation. Farina ist sehr ängstlich und lässt sich nicht anfassen. Sie fühlt sich scheinbar mit dem Wenigen was wir ihr bieten können wohl, denn für sie wäre es kein Problem die Zäune zu überwinden....

Unsere Melanie lebt jetzt schon seit einigen Jahren in unserer Auffangstation. Ihr Immunsystem ist durch eine aktive Leishmaniose und Organproblemem so geschwächt, dass sie sich immer wieder Krankheiten einfängt oder Milben oder andere Parasiten. ...

Heute möchte ich euch gerne von Suna erzählen. Suna ist zu unserer Alex als Pflegehund gekommen. Dort stellte man schnell fest dass sie eine kleine Ziege ist. Einerseits ist sie so eine süße, verschmuste Maus. Anderseits kann sie richtig zickig werden, wenn es nicht nach ihrem Willen geht....

Unser kleiner magerer Knochen Costa hing fast verhundert und verdurstet an einer Kette. Innerhalb von 3 Wochen hat er eine wunderbare Verwandlung hingelegt. Das hat er ganz alleine geschafft, denn er frisst wie ein Scheunendrescher. Damit der Kerl uns nicht die Haare vom Kopf frisst, suchen wir für unseren vermutlich künftigen Dauersitzer Paten und Spender....