14468
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-14468,bridge-core-2.1.8,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-21.0,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

Wir helfen Hunden in Spanien

Denia Dogs e.V. betreibt mehrere Tierheim-Projekte in Spanien, in denen wir Straßenhunde auffangen, pflegen und vermitteln.

ÜBER DENIA DOGS E.V.

Seit 2006 hilft und vermittelt unser Verein Straßenhunde aus Spanien. Vor Ort unterstützen wir mehrere Tierheime, kümmern uns um Notfälle und geben unser Bestes um jedem Vierbeiner ein Für-Immer Zuhause zu vermitteln. Wir – und natürlich unsere Schützlinge – freuen uns über jede Hilfe um die anfallenden Futter- & Tierarztkosten etc. zu bewältigen. Für die meisten unserer Hunde suchen wir kompetente und liebevolle Pflegestellen, die ihnen den Start in ein neues Leben ermöglichen.

Der Alltag sieht für viele Hunde (und Katzen..) in Spanien wenig rosig aus: ungewollt, abgeschoben, verletzt, ausgesetzt & hungrig. Unser Team packt mit an um zu helfen wo es nur geht. Wir wünschen uns für alle unsere Hunde ein wundervolles Heim und ein hundegerechtes Leben. Falls Sie uns dabei unterstützen möchten:

120

KG FUTTER TÄGLICH

835

STREICHELEINHEITEN

46

FREIWILLIGE HELFER

4653

GERETTETE NASEN

Jahresrückblick 2019

Es gibt immer etwas zu tun!

+++ Achtung! Infos zur aktuellen Lage +++

Liebe Hundefreunde,

 

obwohl das Corona-Virus nicht von Hunden übertragen wird, können wir auf unbestimmte Zeit keine Hunde von Spanien nach Deutschland reisen lassen. Wenn  du dennoch Interesse an einem Hund hast und warten kannst, nimm gerne mit uns Kontakt auf.

Unsere Vermittlungsarbeit steht derzeit still. Das heißt, uns fehlen die Schutzgebühren, mit denen wir zum Großteil unsere monatlichen Kosten decken. Unsere Reserven sind so langsam aufgebraucht. Wir müssen natürlich trotzdem alle Hunde versorgen, die zum einen darauf warten ausreisen zu dürfen, zum anderen auch die vielen Hunde, die niemals ausreisen werden, weil sie zu alt, zu krank oder zu ängstlich sind. Pro Hund sind das Futterkosten von ca. 35 €, je nach Größe und Alter. Bitte helft uns. Übernehmt eine Corona-Patenschaft für einen unserer Hunde für einen oder zwei Monate oder auch auf Dauer! 

!!! Wir brauchen eure Hilfe !!!

Spendenkonto

 

Denia Dogs e.V.
DE 29384700240 080533300
BIC/ SWIFT: DEUTDEDB384