Shenzi
41491
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-41491,wp-custom-logo,theme-bridge,bridge-core-3.0.5,qode-quick-links-1.0,woocommerce-demo-store,woocommerce-no-js,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.5.6,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,columns-4,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-29.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,e-lazyload,wpb-js-composer js-comp-ver-6.9.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-33635

Shenzi

07_Shenzi6

Rasse

Doggenmischling

Geschlecht

Rüde

Geburtstag

ca.  Mitte April 2022

Endgröße

ca.  70 – 75 cm

Mittelmeertest

Zu jung, muss im Alter von 1 Jahr gemacht werden

Bei Einreise

Vollständig geimpft,

entwurmt, gechipt

Herkunft

Oliva/Spanien

Kastriert

nein, zu jung

Katzen

noch nicht bekannt

Hunde

Ja gerne

Zu Kindern

zu Kindern: ja, ältere (da sie schon etwas standfest sein sollten)

In 3 Worten

Zutraulich, aktiv, lebhaft

Aufenthaltsort

24113 Kiel

Sucht seit dem

3.9.2022

Infos

Christine Blurton (0176/84036734 oder blurton@denia-dogs.de)

Shenzi hat am 29.10.22 in Heiligenhafen ein neues Zuhause gefunden

 

Hallo liebe Doggenfans,

unser Shenzi präsentiert sich in einer auffällig hübschen Grautiger Färbung. Er hatte das Glück, relativ lange bei seiner Mama bleiben zu dürfen, bevor er schließlich bei uns abgegeben wurde, um ein eigenes Zuhause zu finden. Er lebt derzeit mit drei Hündinnen auf einer Pflegestelle und hat sich schnell eingelebt.

Er ist ein lieber und freundlicher Rüde und weiß sich anderen Hunden gegenüber zu benehmen. Shenzi hat nicht ganz mitbekommen, dass er in den letzten Monaten gewachsen ist und verhält sich daher oft sehr tollpatschig. Momentan ist für ihn alles noch sehr aufregend, aber er macht gute Fortschritte darin, zur Ruhe zu kommen. Mithilfe des Boxentraining entspannt er gut und schlummert bis zum nächsten Abenteuer. Er ist eben ein typischer Jungspund, der lernen muss, dass große Hundewelpen auch mal etwas Schlaf brauchen. Mit den anderen Hunden bleibt er ohne Probleme allein.

Beim Gassigehen schnüffelt er draußen neugierig an jedem Grashalm und geht für sein Alter schon recht brav an der Leine. Da Shenzi sehr verfressen ist, klappt das Abruftraining auch sehr gut. Er ist sehr anhänglich und möchte gefallen, beste Voraussetzungen also für einen gut erzogenen Hund. Shenzi lernt seine neue Umgebung gerade erst kennen, daher bellt er Dinge an, die ihm unheimlich sind. Er ist dabei aber sehr gut ansprechbar und durch positive Verstärkung findet er andere Spaziergänger und Radfahrer bereits nicht mehr unheimlich. Mit Marker- oder Clickertraining wird er schnell weitere Fortschritte machen.

Shenzi wird ein toller Wegbegleiter sein und ist in dem besten Alter alles zu lernen. Dieser Aufgabe sollte man sich allerdings bewusst sein, er ist ein junger Hund, der die nächsten Monate noch viel Training benötigt, wie jeder andere Hund in seinem Alter. Besuch in der Hundeschule sollte daher selbstredend auf deiner Liste stehen. Er wird es dir mit seinem anhänglichen und verschmusten Wesen danken.
Du möchtest Shenzi gerne kennenlernen? Dann melde dich bei seiner Vermittlerin!