Sansa
35443
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-35443,wp-custom-logo,theme-bridge,bridge-core-2.8.7,woocommerce-demo-store,woocommerce-no-js,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.3,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,columns-4,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-27.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-33635

Sansa

k-sansa (1)

Rasse

Mischling

Geschlecht

Hündin

Geburtstag

ca.  27.10.2019

Endgröße

ca.  45 cm

Herkunft

Oliva/Spanien

Mittelmeertest

negativ getestet

Bei Einreise

Vollständig geimpft, entwurmt, gechipt

Kastriert

Ja

Katzen

nicht bekannt

Hunde

Ja

Zu Kindern

Ja

In 3 Worten

Aktiv, anhänglich, zutraulich

Schutzgebühr

380€

Aufenthaltsort

18057 Rostock

Sucht seit dem

22.05.2021

Infos

Jana Hildebrandt (vorzugsweise bitte email: hildebrandt@denia-dogs.de oder 0160-97670291)

Sansa jetzt Suki hat am 19.6.21 in Hamburg ein schönes Zuhause gefunden

 

Unsere Sansa ist eine traumhaft schöne Hündin , wunderschönes Wuschelfell, aufgeweckter Blick und eine tolle Familienhundgröße.
Sansa wurde gemeinsam mit ihrem Bruder aufgefunden. Erstaunlicherweise hat niemand nach diesen hübschen und liebenswerten Hunden gefragt, sie wurden nicht vermisst und so hoffen wir das Sansa schon bald ihre „Für-immer-Menschen“ findet.
Welche Rassen sich in dem schönen Mädel vereinen können wir nur spekulieren, möglicherweise Spitz oder Sheltie ? Charakterlich bleiben keine Wünsche offen, Sansa ist sehr freundlich, offen und menschenbezogen. Sie liebt die Menschen, ist zutraulich und verschmust. Sansa ist so anhänglich das sie selbst Zäune überwindet um zu ihren Menschen zu kommen, alleine bleiben wir wahrscheinlich nicht ihre Stärke sein.
Sansa zeigt sich sehr verspielt, aktiv und voller spanischem Temperament. Sie ist also keine Hündin der eine Runde um den Block reicht, sondern sie sucht aktive Menschen, die mit ihr viel unternehmen. Wir könnten uns gut vorstellen das sie Hundesport und sämtliche Outdooraktivtitäten klasse findet. Natürlich benötigt sie zuerst noch Erziehung und sie muss die Welt kennenlernen.
Sucht ihr einen netten freundlichen Wirbelwind ? Sansa darf ab Ende Mai in einer Pflegefamilie in Rostock besucht werden.