Kiko
28418
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-28418,bridge-core-2.1.8,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-20.5,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

Kiko

Mischling

07_Kiko (7)

Rasse

Mischling

Geschlecht

Rüde

Geburtstag

ca.  2018

Endgröße

ca. 30 cm

Mittelmeertest

in Planung

Herkunft

Oliva/Spanien

Kastriert

in Planung

Katzen

Nein

Hunde

Nein , möchte Einzelprinz sein

Zu Kindern

Ja, ältere Kinder

In 3 Worten

menschenbezogen, anhänglich , verschmust

Schutzgebühr

380€

Aufenthaltsort

Oliva/Spanien

Sucht seit dem

07.05.2019

Infos

Alexandra Weckauf
(02241-2005799 oder weckauf@denia-dogs.de )

Kiko ist ein Hund dem sofort alle Herzen zufliegen. Er ist ein ausgesprochen charmanter Kleinhund, sehr hübsch, mit wundervollem braunem Fell, süßen Fluselohren, lustiger Wedelrute und mit kessem Blick.
Kiko zeigt sich seinen Betreuern gegenüber freundlich, aufgeschlossen und verschmust. Er genießt seine viel zu kurzen Spaziergänge, ist sehr interessiert , fröhlich und lustig. Ruft man Kiko kommt er sofort angerannt, er freut sich über jede noch so kleine Aufmerksamkeit und behält seine Menschen immer im Blick. Spaziergänge mit dem kleinen verspielten Kerlchen machen Spaß, er ist treu, anhänglich und vergnügt.
So zuckersüß Kiko ist hat er auch eine andere Seite und beweisst das er klein aber doch ohooooooo ist. Mit anderen Hunden kommt er nicht gut aus, Rüden gehören nicht zu seinen Freunden und auch bei den Damen kann er wählerisch sein. Auf Spaziergängen bellt er an der Leine und tut ganz groß. Mit Geduld kann man ihn aber an gemeinsame Gassigänge gewöhnen und siehe da, klein Kiko toleriert nach anfänglichem gezicke andere Hunde ganz gut.
Für einen Hund wie Kiko ist das Leben in einer Auffangstation mit vielen anderen Hunden natürlich der pure Stress. Er kommt kaum zur Ruhe und wen wundert es da das er eifersüchtig und besitzergreifend reagiert. Kiko braucht ein Zuhause, in dem er zur Ruhe kommt, hundeerfahrene Menschen die ihn liebervoll aber doch konsequent erziehen , ihn anleiten und Sicherheit bieten. Bei den richtigen Menschen wird er sich toll entwickeln und seine Traumhundqualitäten zeigen.
Wir suchen für den kleinen Mannn ein Zuhause wo er Einzelhund sein darf, nur sein Mensch und er. An andere Hunde unterwegs wird man ihn evt. gewöhnen können, aber er wird nie ein Hund für die Hundewiese, er möchte einfach nur seinem Menschen ein guter Freund sein. Da Kiko nicht gerne bedrängt wird, sollten in seinem neuen Zuhause keine kleinen Kinder leben, vernünftige ältere Kinder werden kein Problem sein.
Kiko kann so ein Schatz sein und bringt viele liebenswerte Eigenschaften mit. Wir freuen uns sehr über Anfragen für den süßen Fratz.