Rapunzel
35057
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-35057,wp-custom-logo,theme-bridge,bridge-core-2.8.7,woocommerce-demo-store,woocommerce-no-js,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.3,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,columns-4,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-27.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-33635

Rapunzel

k-rapunzel (3)

Rasse

Mischling

Geschlecht

Hündin

Geburtstag

ca. 1.1.17

Endgröße

ca.  37  cm, 8 kg

Mittelmeertest

negativ getestet

Herkunft

Murcia/Spanien

Kastriert

Ja

Katzen

nicht bekannt

Hunde

Ja gerne

Zu Kindern

Ja

In 3 Worten

Liebenswert, freundlich,verträglich

Schutzgebühr

380€

Aufenthaltsort

18239 Satow

Sucht seit dem

26.03.2021

Infos

Jana Hildebrandt (vorzugsweise bitte email: hildebrandt@denia-dogs.de oder 0160-97670291)

Rapunzel am 15.6.2021 in Dahme ein schönes Zuhause gefunden

 

Unsere Rapunzel ist eine kleine Herzensbrecherin, freundlich, aufgeschlossen und zuckersüß. Seit einigen Wochen lebt sie in einer Pflegefamilie und hat sich ohne Probleme sofort integriert.
Über die kleine Maus gibt es nur Gutes zu berichten, sie zeigt sich freundlich zu Menschen , lässt sich gerne streicheln , kuscheln und genießt das zusammen sein. Kinder mag sie auch sehr gerne. Mit anderen Hunden versteht sich sich gut , sie lebt ohne Probleme mit einem älteren Rüden zusammen. Ein Leben als Prinzessin wäre für die anhängliche und menschenbezogene Kleine wahrscheinlich ein Traum, ihre Menschen hat sie am liebsten für sich alleine.
Rapunzel hat eine handliche Größe und ist so brav, das sie überall dabei sein kann. Sie geht gerne spazieren , läuft prima an der Leine und kommt auf Zuruf schon sehr gut. Sie braucht natürlich noch etwas Feinschliff, aber mit ihrem unkomplizierten ausgeglichenen Wesen ist sie ein großartiger Begleiterin. Sie braucht nicht viel, sie zeigt sich eher ruhig und ist einfach nur gerne dabei. Im Haus bemerkt man sie kaum, sie macht nichts kaputt, akzeptiert Grenzen ohne zu hinterfragen und möchte alles richtig machen. Alleine bleiben muss noch trainiert werden.
Rapunzel kam mit einem schorfigen Näschen zu uns. Wir haben sie einem Spezialisten vorgestellt und es stellte sich heraus das sie eine Autoimmunerkrankungen Namens Pemphigus hat . Durch die Behandlung ist ihr Näschen schon gut verheilt, sie muss wahrscheinlich aber weiter eine Tablette nehmen. Ansonsten ist sie fit und immer gut drauf und keinesfalls eingeschränkt. Sie wünscht sich ein ruhiges Zuhause, ohne Stress und Hektik, bei Menschen die sie lieben und verwöhnen. Ein vorhandener Garten wäre wünschenswert.
Wer möchte dieser kleinen Maus ein Plätzchen auf Lebenszeit bieten ? Rapunzel freut sich auf Euren Besuch.