Pina
22720
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-22720,wp-custom-logo,theme-bridge,bridge-core-2.5.5,woocommerce-demo-store,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,columns-4,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-24.0,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.1,vc_responsive

Pina

Rasse

Mischling

Geschlecht

Hündin

Geburtstag

ca. 15.10.2016

Endgröße

ca. 40  cm

Mittelmeertest

negativ getestet

Herkunft

Cieza/Spanien

Kastriert

Ja

Katzen

noch nicht bekannt

Hunde

Ja, gern

Zu Kindern

Ja, gern

In 3 Worten

Anhänglich, verträglich, ruhig

Schutzgebühr

360€

Aufenthaltsort

Cieza/Spanien

Sucht seit dem

19.02.2018

Infos

Steffi Cossu (02195-9266790 (Mo-Fr: 09.00 – 19.00 Uhr) o. cossu@denia-dogs.de )

PINA wurde am 24.03.2018 nach 51545 Waldbröl vermittelt

Ein freundliches Hallöchen,
mein Name ist Pina und ich möchte mich hier präsentieren, um eine nette Familie zu finden. Gemeinsam mit Guinda wurde ich gefunden, ausgesetzt und unserem Schicksal überlassen. Unsere Betreuer vermuten das wir Schwestern sind, aber über unsere Herkunft ist leider nichts bekannt.
Ich bin eine sehr liebe und anhängliche süße kleine Maus. Ich besteche durch mein entzückendes Wesen und meine sanfte Art. Anfangs zeige ich mich ein wenig schüchtern, ich bin keine aufdringliche Hündin, sondern eine die sich erst abwartend verhält. Das dauert aber nicht lange, schnell schließe ich mich meinem Menschen an . Als anhänglich und menschenbezogen werde ich beschrieben und meine Sanftmut wird auch liebe Kinder begeistern. In Tierheim zeige ich mich sehr ruhig, mit einem ausgeglichenen Temperament. Mit meinen Hundekameraden verstehe ich mich ohne Ausnahme.
So bin ich eine tolle Begleiterin für die eher ruhige Familie. Natürlich möchte ich auch viel erleben, muss noch einiges lernen und freue mich auf viele Unternehmungen mit meinen Menschen.
Es wäre so schön, wenn ich endlich bei Euch sein dürfte. Eure Pina