Emma
30302
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-30302,wp-custom-logo,theme-bridge,bridge-core-2.5.5,woocommerce-demo-store,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,columns-4,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-24.0,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.1,vc_responsive

Emma

emma (3)

Rasse

Pinscher

Geschlecht

Hündin

Geburtstag

ca. Anfang 2019

Endgröße

ca.  28 – 30 cm

Mittelmeertest

negativ getestet

Herkunft

Oliva/Spanien

Kastriert

Ja

Katzen

nicht bekannt

Hunde

Ja gerne

Zu Kindern

Ja

In 3 Worten

Freundlich, verträglich, aktiv

Schutzgebühr

380€

Aufenthaltsort

24159 Kiel

Sucht seit dem

31.12.2019

Infos

Doreen Kröplien
(0171-3818101 oder kroeplien@denia-dogs.de)

Emma wohnt seit dem 13.04.2020 in Enge-Sande

 

Emma ist ein Sonnenschein, sie ist immer dort zu finden wo etwas los ist, neugierig und an allem interessiert. Sie ist immer fröhlich, sehr aufgeweckt und spielt für ihr Leben gerne. Wenn es gerade niemanden gibt, der mit ihr Bällchen spielt, ergreift sie Eigeninitiative und spielt einfach allein.
Für Emma wünschen wir uns sportliche Leute, die gerne in der Natur unterwegs sind oder eine vierbeinige Begleitung bei der Joggingrunde suchen. Die kleine Maus hat viel Energie und möchte gerne flitzen, damit sie sich abends entspannt zusammenrollen kann und von den Ereignissen des Tages träumen kann. Beim Agility würde Emma sicherlich auch eine sehr gute Figur machen.
Emma ist sehr lernbegierig und hat in ihrer Pflegestelle schon die ersten Grundkommandos verinnerlicht. Wenn sie gerufen wird, flitzt sie sofort herbei, sofern nicht ein aufgeschreckter Vogel den Weg kreuzt. Aber irgendwas soll sie in ihrem neuen Zuhause ja auch noch lernen, oder nicht? Sie fährt gerne Auto und mit der Leinenführigkeit klappt es auch schon gut.
Emma ist verträglich mit anderen Hunden, wobei ihr größere Hunde Angst einjagen. Hier bedarf es Geduld und einfühlsamen Training, um ihr zu zeigen, dass größere Hunde meist ganz nette Hundekumpels sind. In ihrer Pflegestelle lebt sie mit anderen Hunden friedlich zusammen. Mit ihren Hundekumpels bleibt sie auch gut allein. Sie wäre also auch ein prima Zweithund.
In ihrem neuen Zuhause sollte es eher ruhiger zugehen, da Emma gerne immer überall mitmischen möchte und in einem trubeligen Kinderhaushalt nicht zur Ruhe kommen würde. Ältere Kinder wären aber ok, denn Emma liebt es zu schmusen und mehr Menschen bedeutet auch mehr Hände zum Streicheln.
Du bist auf der Suche nach einer treuen Begleiterin, die eine praktische Größe hat und trotzdem sehr sportlich unterwegs ist? Dann melde dich bei Emmas Vermittlerin und mache einen Termin zum persönlichen Kennenlernen aus!