Bandit
16390
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-16390,bridge-core-2.1.8,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-22.6,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

Bandit

Bandit35

Rasse

Mischling

Geschlecht

Rüde

Geburtstag

ca. 15.04.2017

Endgröße

ca.  32 cm

Mittelmeertest

in Planung

Herkunft

Oliva/Spanien

Kastriert

Ja

Katzen

noch nicht bekannt

Hunde

ja, gern

Zu Kindern

ja, gern

In 3 Worten

jung, knuffig, abenteuerlustig

Schutzgebühr

360 €

Aufenthaltsort

56412 Daubach

Sucht seit dem

16.09.2017

Infos bei

Steffi Cossu
02195/9266790 (Mo. – Fr. 09:00 bis 19:00Uhr ) o. cossu@wtal.de

BANDIT wurde am 12.06.2018 nach 56412 Daubach vermittelt

Hallooooooooo,
ich bin der Bandit, ein süßer Herzensbrecher auf der Suche dem Glück. Mit meinen Brüdern landete ich im Tierheim, kleine ungewollte Würmchen.
Seit Dezember lebe ich nun in einer lieben Pflegefamilie in Deutschland und ohne zu übertreiben, ich bin das Beste was Euch passieren kann. Hier hört man nur lobende Worte, der Bandit ist ein kleiner süßer Fratz, der begeistert. Ich bin eine echte Frohnatur, ich liebe alle Menschen und Hunde. Auch Kinder stehen bei mir hoch im Kurs, ich freue mich über alles und jeden. Mit meinen Hundekumpeln komme ich gut klar, groß oder klein, Rüde oder Hündin, ich glänze mit feinem Sozialverhalten.
Ich genieße es sehr geknuddelt und betütelt zu werden, bin ein anhänglicher kleiner Begleiter, der voller Neugier ist. Gelernt habe ich schon sehr viel, klaro das ich stubenrein bin und mit meinen Hundekumpeln bleibe ich auch schon ein wenig alleine. Autofahren wird fleißig geübt und das klappt schon ganz gut. Alterstypisch bin ich aktiv und zeige mich sehr sportlich. Ich bin unerschrocken und selbst Silvester war für mich überhaupt kein Problem. Voller Abenteuerlust möchte ich alles erkunden und viel erleben. Ich liebe schöne Streifzüge durch die Natur, schließe schnell neue Freundschaften und schenke sogar den Pferden ein Küsschen. Eine Hundeschule wäre ganz klasse, spielerisch lerne ich geschwind, treffe neue Freunde und vielleicht finden wir sogar Spaß an sportlichen Aktivitäten.
Ich bin doch wirklich ein hübsches Kerlchen und mein Fell glänzt soooooo toll in der Sonne. Am besten kommt Ihr mich besuchen und schon stiehlt der Bandit Eure Herzen.