Sylvie
43623
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-43623,wp-custom-logo,theme-bridge,bridge-core-3.1.6,qode-quick-links-2.1,postx-page,woocommerce-demo-store,woocommerce-no-js,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,columns-4,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-30.4,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,qode-portfolio-single-template-4,wpb-js-composer js-comp-ver-7.1,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-33635

Sylvie

Rasse

Mischling

Geschlecht

Hündin

Geburtstag

ca.   August 2022

Endgröße

ca.  50 – 55 cm

Mittelmeertest

negativ getestet

Bei Einreise

Vollständig geimpft,

entwurmt, gechipt

Herkunft

Oliva/Spanien

Kastriert

Ja

Katzen

noch nicht bekannt

Hunde

Ja

Zu Kindern

Ja

In 3 Worten

freundlich, aufgeweckt, selbständig

Aufenthaltsort

42489 Wülfrath

Sucht seit dem

7.3.2023

Infos

Gaby Bloch (0172 2758550 oder bloch@denia-dogs.de)

Sylvie hat am 05.09.2023 in 42489 Wülfrath ein schönes Zuhause gefunden

 

Die Trainerin einer Hundeschule entdeckte zunächst vermeintlich nichts Ungewöhnliches; nämlich zwei Hunde. Leider waren die beiden einfach vor ihrer Schule angebunden worden ohne eine Nachricht. So kamen Sylvie und Loba, wie wir sie nannten, zu uns. Sylvie ist ein aufgeschlossenes, freundliches Hundemädchen. Sie ist für ihr Alter schon sehr selbständig und kann sich auch mal mit sich selbst beschäftigen. Allerdings fehlt Sylvie ein wenig Distanz und hündische Etikette. Wenn sie z.B. eine Betreuerin mit einem anderen Hund kuscheln sieht, möchte sie gerne dabei sein und drängelt sich frech dazwischen. Nicht aggressiv, sondern einfach nur unbedarft macht sie, wonach ihr gerade ist. Deshalb sollte sie das Hundeeinmaleins von der Pike auf in einer Hundeschule erlernen. An einem Vorderbeinchen scheint sie eine alte Verletzung zu haben und humpelt ab und zu. Es scheint sie aber trotzdem nicht groß zu behindern. Wir sind noch dabei, das tierärztlich genau abzuklären. Wenn Sie Freude daran haben, von Anfang an mit einer zuckersüßen, jungen, unbedarften Hündin zu arbeiten und mit ihr zusammenzuwachsen, dann sind Sie bei Sylvie goldrichtig. Melden Sie sich gerne bei Sylvie’s Vermittlerin, um mehr zu erfahren.