Mei
38553
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-38553,wp-custom-logo,theme-bridge,bridge-core-2.8.7,qode-quick-links-1.0,woocommerce-demo-store,woocommerce-no-js,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.5.3,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,columns-4,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-28.8,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-33635

Mei

mei (3)

Rasse

Schäferhundmix

Geschlecht

Hündin

Geburtstag

ca. 2019

Endgröße

ca.   55 cm

Mittelmeertest

negativ getestet

Herkunft

Oliva/Spanien

Kastriert

Ja

Katzen

noch nicht bekannt

Hunde

Ja gerne souveräner Ersthund

Zu Kindern

Ja ältere ruhige Kinder

In 3 Worten

sehr unsicher, verträglich

Aufenthaltsort

Oliva/Spanien

Sucht seit dem

17.12.2021

Infos

Jana Hildebrandt (0160-97670291 oder vorzugsweise bitte email: hildebrandt@denia-dogs.de)

Unsere Mei kam zusammen mit einer anderen Hündin ins Tierheim. Beide waren sehr ängstlich und hatten wahrscheinlich kein gutes Leben. Während ihre Freundin ein tolles Zuhause gefunden hat ist Mei noch auf der Suche.
Mei fällt es schwer Vertrauen zu Menschen zu finden, sie ist freundlich, aber sehr unsicher und zurückhaltend. Im Tierheim hat sie nur wenig Fortschritte gemacht und wurde sogar noch ängstlicher. Um so mehr freuen wir uns das Mei in eine liebe Pflegefamilie ziehen durfte, die mit ihr arbeitet und ihr zeigt wie schön das Leben ist. Wie erhofft entwickelt sich Mei sehr gut, sie zeigt sich lernwillig und neugierig. Inzwischen nimmt sie gerne Leckerlies und hat auch gegen ein Spielchen nichts einzuwenden. Mit fremden Menschen ist sie natürlich noch sehr unsicher, aber sie lernt jeden Tag dazu.
Mei braucht ein Zuhause in ländlicher Umgebung, Stress und Hektik sind nicht ihre Welt. Verantwortungsbewusste und hundeerfahrene Menschen, die sich auf einen ängstlichen Hund einlassen können, ihr Zeit geben, sie in ihrem Tempo fordern und fördern, das wünschen wir uns für die hübsche Mei. Da sie sich sehr an anderen Hunden orientiert wäre ein souveräner Ersthund schön.
Mei hat ganz viel Potential, vielleicht wird sie nicht die Mutigste, aber was macht das schon aus. Mit Geduld, Verständnis, Ruhe, Empathie und ein wenig Humor hat sie alle Chancen sich zu einer tollen Begleiterin zu entwickeln. Mei braucht Menschen die an sie glauben.
Meint Ihr Mei einen sicheren Hafen bieten zu können ? Meldet Euch gerne bei ihrer Vermittlerin.