Max
17436
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-17436,bridge-core-2.1.8,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-22.6,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

Max

Max_7bd95c4f4e44c65be6d453122010f080

Rasse

Pudelmix

Geschlecht

Rüde

Geburtstag

ca. 2009

Endgröße

ca. 40 cm

Mittelmeertest

negativ getestet

Herkunft

Oliva/Spanien

Kastriert

ja

Katzen

noch nicht bekannt

Hunde

ja, gern

Zu Kindern

ja, gern

In 3 Worten

ruhig, anhänglich, anfangs unsicher

Schutzgebühr

360 €

Aufenthaltsort

Denia/Spanien

Sucht seit dem

29.04.2017

Infos bei

Christine Blurton
0176-84036734 o. blurton@denia-dogs.de

Max wurde am 19.05.2018 nach 83626 Valley vermittelt 

 

Einen ganz lieben Guten Tag,

so freundlich kann nur der süße Max grüßen. Kaum zu glauben, dass so ein kleiner weißer Schatz abgegeben wurde. Bisher hatte ich auch ein Zuhause, doch nach all den Jahren hatte man plötzlich keine Lust mehr auf mich. Und was soll nun aus mir werden? Im Tierheim fühle ich mich verständlicherweise nicht sehr wohl- Unruhe, Hektik und kein warmes Plätzchen.
Daher durfte ich vor kurzem in eine Pflegestelle umziehen und hatte die Chance zu zeigen, was für ein unkompliziertes Kerlchen ich sein kann.

Wenn man mir freie Bahn lässt, übernehme ich gerne das Zepter. Gibt man mir von Anfang an klare Grenzen, bin ich der liebste Hund überhaupt. Da lasse ich auch eine tierärztliche Untersuchung von dem kleinen Menschenkind hier in der Pflegestelle über mich ergehen. Keine Angst, ihr müsst mit mir nicht zweimal die Woche zur Hundeschule rennen, ich brauche eben nur die Regeln von Anfang an und dann füge ich mich problemlos ins neue Zuhause ein.

Durch die Trennung von meinem letzten Besitzer, habe ich leider sehr große Angst, dass meine neuen Besitzer durch die Haustür gehen und ebenfalls nie wieder zurück kommen. Wer will mir armen Socke das auch verübeln, schließlich war meine Welt bis vor kurzem noch in Ordnung und zack- ist alles anders. Wenn ich bei meinen neuen Besitzer angekommen bin, mich sicher und geborgen fühle, klappt es später vielleicht auch wieder mit dem Alleinsein. Da ich sehr ruhig und unauffällig bin, würde ich auch einen perfekten Bürohund abgeben und damit wäre das Problemchen mit dem Alleinsein ja auch erledigt. Ach das wäre so schön! Wieder ein gemütliches, eigenes Zuhause zu haben, in dem ich mich abends auf der Couch genüsslich neben meinen Menschen einrollen kann, um die turbulente Zeit in den letzten Monaten zu vergessen.

Meine Menschen gehen mir eben über alles, ich krieche geradezu in Euch hinein und freue mich über jeden, der mir nur einen kleinen Blick schenkt. Ich zeige mich immer freundlich und aufgeschlossen , ich werde ein ganz toller Begleiter auf all Euren Wegen sein.

Mit anderen Hunden vertrage ich mich auch gut, hin und wieder lasse ich mich sogar hinreißen auch eine Runde durch den Garten zu rasen und etwas zu spielen. Allerdings bin ich viel lieber bei meinen Menschen und wäre auch als Einzelhund zufrieden.

Ich suche ein ruhiges Plätzchen in einem nicht zu turbulenten Haushalt. Ich bin ein anspruchsloser Hund, der sich über nette Spaziergänge freut, der gerne in der Sonne oder im Kuschelkörbchen liegt, der gerne ein wenig beschäftigt wird und gaaaanz viel kuschelt.

Wer hat mich lieb ? Dann ruft für mich an. Euer Max