Hutch jetzt Monty
38901
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-38901,wp-custom-logo,theme-bridge,bridge-core-2.8.7,woocommerce-demo-store,woocommerce-no-js,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.5.3,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,columns-4,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-28.7,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-33635

Hutch jetzt Monty

08_Hutch28 (2)

Rasse

Mischling

Geschlecht

Rüde

Geburtstag

ca. 23. Oktober 2021

Endgröße

ca. 50 cm

Herkunft

Oliva/Spanien

Mittelmeertest

Zu jung, muss im Alter von 1 Jahr gemacht werden

Bei Einreise

Vollständig geimpft, entwurmt, gechipt

Kastriert

Nein, zu jung

Katzen

Ja, mit hundeverträglichen Katzen

Hunde

Ja

Zu Kindern

Ja, ab Teenageralter

In 3 Worten

menschenbezogen, anfangs unsicher, verspielt

Aufenthaltsort

63486Bruchköbel

Sucht seit dem

25.4.2022

Infos

Steffi Cossu (02195-9266790 (Mo-Fr: 09.00 – 19.00 Uhr) oder cossu@denia-dogs.de )

Hallo Ihr,

Ich freue mich, dass ich Euer Interesse geweckt habe und möchte mich direkt bei Euch vorstellen: Ich bin der Hutch, werde aber bei meinen Pflegeeltern Monty genannt.

Ich bin ein sehr aufgeschlossener Hundejunge und stelle mich bei Freigängen in der Natur meinen Herausforderungen. Anfänglich verhalte ich mich aber erst einmal zurückhaltend, um die Situation einzuschätzen. Neugierig, aber dennoch etwas ängstlich laufe ich stolz am anderen Ende der Leine und wenn ich dann öfter und geduldig von meinem Leinenträger geführt werde, fasse ich langsam Vertrauen. Dies ist bei Erstkontakt mit Artgenossen noch nicht der Fall, weil ich sie ja noch gar nicht kenne ;-).

Als guter Schnüffler erkunde ich die Umgebung neugierig und kenne nach kurzer Einführung die Wege, die wir regelmäßig gemeinsam gehen und die Richtung, die wir dann 2-3-mal täglich als ausgiebige Marschroute ablaufen. An der Schleppleine bin ich prima abrufbar und gehorche auch schon auf Pfeif-Training. Bei Fuß laufe ich sehr sicher, folge auf den Schritt (wenn es verlangt wird) und kann auch auf Sitz und Platz geduldig bleiben. Allen anderen Situationen, die in der Natur vorkommen, stelle ich mich mutig und vertraue auf die Sicherheit meines Menschen, der mir noch viele Dinge beibringen kann und lerne das von mir geforderte Verhalten sehr schnell. Meine hohe Aufmerksamkeit verleiht mir eine schnelle Auffassungsgabe, sodass ich den Gehorsam spielerisch erlerne.

Meine liebevolle Hunde-Art drücke ich durch sehr anhängliche Schmuseeinheiten aus. Ich freue mich wie „Bolle“, wenn ich nach unseren Spaziergängen wieder im vertrauten zu Hause bin und zeige dadurch meine Treue. Meinem Menschen will ich in Allem gefallen und fordere das Schmusen regelmäßig ein, um der „Prinz“ zu sein. Als „Sensibelchen“ stehe ich dennoch dem spielerischen manchmal schreckhaft gegenüber, wenn es zu Situationen kommt, die ich nicht kenne oder noch nicht genug einschätzen kann. Aber das ist dann auch schnell korrigiert, wenn ich mit viel Liebe und Aufmerksamkeit richtig trainiert werde. Meine Ruhezeiten halte ich ein und lege mich nach einem ausgiebigen Spaziergang in mein Körbchen, sodass mein Vertrauter auch mal seine Ruhe vor mir hat 😉 .

Also, lass Dich inspirieren von meinen außergewöhnlichen Fähigkeiten und von meiner schmeichelnden Art …

Kurzum: Ich suche ein hundeerfahrenes Zuhause, in dem ich Zeit und Ruhe bekomme, um mich einzufinden. Zweibeiner, die Spaß daran haben, mit mir zu arbeiten und viel unternehmen wollen. Menschen, die meinen sensiblen Charakter zu schätzen wissen und sich gemeinsam mit mir neuen Herausforderungen stellen möchten.

Erkennt Ihr Euch in dieser kurzen Beschreibung? Dann warte ich sehnsüchtig auf unser Kennenlernen!

Bis ganz bald, Euer Monty (Hutch)