Duk
39601
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-39601,wp-custom-logo,theme-bridge,bridge-core-3.1.2,qode-quick-links-2.1,woocommerce-demo-store,woocommerce-no-js,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,columns-4,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-30.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,e-lazyload,wpb-js-composer js-comp-ver-6.9.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-33635

Duk

01_Duk_207

Rasse

Mischling

Geschlecht

Rüde

Geburtstag

ca. Ende 2018

Endgröße

ca. 60 cm

Herkunft

Oliva/Spanien

Mittelmeertest

liegt vor

Bei Einreise

Vollständig geimpft, entwurmt, gechipt

Kastriert

Ja

Katzen

nicht bekannt

Hunde

Ja

Zu Kindern

Ja

In 3 Worten

Aufgeschlossen, freundlich, verträglich

Aufenthaltsort

10997 Berlin

Sucht seit dem

12.3.2022

Infos

Alexandra Weckauf (02241-2005799 oder weckauf@denia-dogs.de )

Unser hübscher Duk hat sich gut in seiner Pflegefamilie eingelebt und zeigt mit jedem Tag mehr, welch ein Traumhund er ist.
Duk liebt Menschen, freut sich über Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten. Er ist verträglich mit anderen Hunden, lebt derzeit problemlos mit einem anderen Rüden zusammen, ist draußen freundlich und unaufdringlich.
Anfangs war in der Großstadt unsicher, er hatte bisher ja nur wenig kennengelernt. Duk ist klug, will gefallen und hat schon viel gelernt. „Setz dich“, „Straße“, „Stopp“, „Warte“, „Komm her“ sind keine Fremdwörter mehr für ihn, müssen aber noch weiter verfestigt werden. Duk lässt sich überall entspannt anfassen und „untersuchen“, auch sein erstes Bad hat er ruhig über sich ergehen lassen. Jogger*innen, Radfahrende, Elektroroller, Staubsauger sind absolut kein Problem. Duk ist stubenrein und macht nichts kaputt, das alleine bleiben muss aber weiter trainiert werden.
Seine Pflegefamilie fährt regelmäßig mit ihm raus in die Natur, dort ist er viel entspannter und ausgelassener als in der Stadt. Duk lernt jeden Tag dazu und verliert langsam seine Unsicherheiten. Er braucht eine ruhige und entspannte Person an welcher er sich orientieren kann. Auch ein souveräner Ersthund würde ihm helfen, ist aber keine Bedingung. Duk ist stubenrein und macht nichts kaputt, das alleine bleiben muss aber weiter trainiert werden.
Menschen, die gerne viel draußen in Bewegung sind und Spaß daran haben sich immer neue Spiele und Aufgaben für ihn auszudenken sind bei Duk genau richtig. Inzwischen läuft Duk gut und ausdauernd am Fahrrad, er hätte sicher große Freude an Bikejöring oder Dogscooting.
Es braucht Menschen mit dem richtigen Gespür und Engagement. Und das könnten bei ihm auch sicherlich ambitionierte Anfänger*innen haben, die gewillt sind sich darauf einzulassen und gemeinsam mit ihm zu lernen.
Möchtet Ihr den tollen Duk jetzt kennenlernen ? Vereinbart gerne einen Besuchstermin.