Coco
41527
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-41527,wp-custom-logo,theme-bridge,bridge-core-2.8.7,qode-quick-links-1.0,woocommerce-demo-store,woocommerce-no-js,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.5.5,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,columns-4,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-29.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-33635

Coco

11_Coco17

Rasse

Golden Retriever

Geschlecht

Rüde

Geburtstag

ca.  21.2. 2022

Endgröße

ca.  60 – 65  cm

Mittelmeertest

Zu jung, muss im Alter von 1 Jahr gemacht werden

Bei Einreise

Vollständig geimpft,

entwurmt, gechipt

Herkunft

Oliva/Spanien

Kastriert

nein, zu jung

Katzen

noch nicht bekannt

Hunde

Ja gerne

Zu Kindern

Ja, ab Teenageralter

In 3 Worten

menschenbezogen, aktiv, unerschrocken.

Aufenthaltsort

69151 Neckargemünd

Sucht seit dem

7.9.2022

Infos

Steffi Cossu (02195-9266790 (Mo-Fr: 09.00 – 19.00 Uhr) oder cossu@denia-dogs.de )

COCO hat am 05.11.2022 in Mannheim ein schönes Zuhause gefunden

 

Unser Coco ist ein wirkliches Goldstück und der beste Beweis, auch tolle Rassehunde warten im Tierschutz.

In seiner Pflegefamilie präsentiert Coco sich bestens und hat nach kurzer Zeit schon sehr viel gelernt. Menschen findet er toll, er ist freundlich, offen, unerschrocken, mutig und zeigt keine Ängste. Altersgemäß ist er sehr neugierig, tollpatschig, verspielt und etwas ungestüm. Coco ist sehr lernwillig und kann für sein Alter schon ausgesprochen viel. Sitz, Platz, Warte und Hopp beherrscht der Süße schon prima. Er liebt Futter, was das Training mit ihm ausgesprochen leicht macht. So läuft er auch schon gut an der Leine und lässt sich super lenken und führen.

Coco begleitet seine Pflegemama ins Büro und auch dort verhält er sich sehr manierlich. Er verschläft einfach seine Zeit. Auf die Klingel reagiert er nicht, schaut aber gerne neugierig wer da ist. Bleibt nur noch zu erwähnen das Coco stubenrein ist und nachts brav durchschlummert. Alleine bleiben kann er noch nicht lange, das wurde allerdings auch noch nie mit ihm geübt.

Ihr könnt nicht glauben das Coco so ein Traumhund ist ? Vereinbart einen Besuchstermin und lernt diesen Schatz kennen und lieben