Barbas
15864
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-15864,bridge-core-2.1.8,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-22.6,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

Barbas

Barbas_c31a6ef5aca62549fa3d5e088a7ba276

Rasse

Mischling

Geschlecht

Hündin

Geburtstag

ca. September 2011

Endgröße

ca. 40 cm

Mittelmeertest

liegt vor

Herkunft

Tavernes/Spanien

Kastriert

Ja

Katzen

noch nicht bekannt

Hunde

Ja gern

Zu Kindern

ja gern

In 3 Worten

vorsichtig, schmusig, artig

Schutzgebühr

360 €

Aufenthaltsort

47877 Willich

Sucht seit dem

03.08.2016

Infos

Natascha Zabel
0172/6155451 o. nasti74@live.de

Barbas vermittelt am 09.09.18 nach Duisburg

 

Private Vermittlungshilfe

Hallo liebe Leute,
hier stellt sich mal vorsichtig die entzückende Barbas vor. Ich habe das große Los gezogen und durfte in eine ganz liebe Pflegefamilie ziehen. Hier mache ich es mir gemütlich, lerne das Familienleben kennen und warte auf mein Traumzuhause.
Meine Pflegemama hat nur lobende Worte für mich, die Barbas ist eine ganz feine Maus, die man einfach nur lieb haben kann. Ich bin kein Hund der sofort auf euch zuspringt, zeige mich anfangs unsicher und brauche etwas Zeit um Euch kennenzulernen. Bei geduldigen und verständnisvollen Menschen, die abwarten bis ich auf sie zu komme, werde ich mich zum Juwel entfalten. In meiner Pflegefamilie habe ich mich prima integriert und flippe vor Freude aus, wenn jemand nach Hause kommt. Ich freue mich so sehr, das mich endlich jemand lieb hat und ich dazu gehören darf. Meine große Leidenschaft ist das schmusen, davon kann ich kaum genug bekommen. Sitzen meine Menschen auf der Couch hüpfe ich ganz sanft dazu und bettele mit der Pfote das man mich krault.
Anderen Hunden begegne ich stehst freundlich und vertrage mich auch super mit den vorhandenen Hunden im Haushalt. Wenn Ihr schon einen Hund habt, wäre das ganz toll. Ich könnte mich an ihm orientieren und viel lernen.
Ich gehe super gerne spazieren, sobald ich die Leine sehe hüpfe ich vor Freude. Ich möchte die Welt entdecken und erkunde meine neues Leben. Im Auto fahre ich sehr gerne mit, so dass schönen Ausflügen nichts im Weg steht. Natürlich muss ich noch vieles lernen, die hohe Schule ,wie z.B. abrufen, braucht noch Training, aber dabei helft Ihr mir sicher ?
Ich suche ein eher ruhiges Zuhause, Kinder sollten schon älter und verständig sein, ein turbulenter Haushalt wäre nichts für mich. Ich blühe jeden Tag mehr auf und bei geduldigen Menschen werde ich mich zur Traumhündin entwickeln. Obwohl… eigentlich bin ich das schon, wer mir in die Augen schaut möchte mich einfach nur beschützen. Meldet Euch bei meiner Pflegefamilie und kommt mich besuchen. Eure Barbas