Asko
34713
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-34713,wp-custom-logo,theme-bridge,bridge-core-2.6.4,woocommerce-demo-store,woocommerce-no-js,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,columns-4,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-25.4,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.5.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-33635

Asko

k-asco (1)

Rasse

Jagdhund-Mischling

Geschlecht

Rüde

Geburtstag

ca. Ende Oktober 2020

Endgröße

ca. 55 cm

Mittelmeertest

Zu jung, muss im Alter von 1 Jahr gemacht werden

Herkunft

Oliva/Spanien

Kastriert

Nein, zu jung

Katzen

nicht bekannt

Hunde

Ja gerne

Zu Kindern

Ja

In 3 Worten

freundlich, aufgeweckt, aktiv

Schutzgebühr

310€

Aufenthaltsort

Oliva/Spanien

Sucht seit dem

05.02.2021

Infos

Christiane Kurz (02191/343860 oder 0178/5274052 oder kurz@denia-dogs.de (Mo. – Fr. 15:00 bis 20:00Uhr ))

Asko hat am 12.03.2021 in Rheinau ein Zuhause gefunden

 

Hallööööööööchen,
eine kunterbunte Welpenbande möchte sich hier heute präsentieren. Dürfen wir uns vorstellen ? Wir sind Amar, Anju, Anouk, Asko, Arwen, Ayana und Alva, einer niedlicher als der andere, jeder auf seine Art bezaubernd und super lieb. Gebt es zu, Ihr seid schon ein wenig verliebt oder ?
Wir sind ganz typische Hundekinder, die gerne spielen , unbeschwert und offen sind, aufgeweckt und super neugierig. In der Auffangstation zeigen wir uns offen, zutraulich , freundlich, wir kennen keine Vorbehalte und mögen alles und jeden. Wir tollen den ganzen Tag in unserem Auslauf umher, wir rennen, rangeln, kullern, sind immer gut drauf und voller Tatendrang. Kommen Menschen in unser Sichtfeld sortieren wir unsere Beinchen und stürmen los, Aufmerksamkeit und Kuscheleinheiten, das lieben wir so sehr.
Die große weite Welt kennen wir natürlich noch nicht, es gibt für uns so vieles zu entdecken und alles wird uns am Anfang erstaunen. Wir brauchen Euch Menschen, die uns an die Pfote nehmen und mit uns gemeinsam alles erobern.
Unsere Mama war eine Jagdhündin, also seid drauf gefasst das kleine Wirbelwinde bei Euch einziehen. Ihr solltet Spaß daran haben uns zu erziehen und genauso aktiv und naturverbunden sein wie wir. Mit einer gemütlichen Schnüffelrunde werden wir nicht glücklich, wir brauchen täglich längere Spaziergänge, jaghundgerechte Beschäftigung und Auslastung. Wir haben das Potential zu echten Traumhunden , es liegt in Euren Händen.
Jetzt solltet Ihr Euch nur noch für einen von uns entscheiden und Euch bei unserer Vermittlerin melden.