Paolo
17271
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-17271,bridge-core-1.0.6,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive

Paolo

11_Paolo (10)

Rasse

Galgo Espanol Mischling

Geschlecht

Rüde

Geburtstag

ca. Februar 2016

Endgröße

ca. 65

Mittelmeertest

negativ getestet

Herkunft

Mazzaron/Spanien

Kastriert

ja

Katzen

Ja gerne

Hunde

ja, gern

Zu Kindern

ja, gern

In 3 Worten

ruhig, vorsichtig und neugierig

Schutzgebühr

360 €

Aufenthaltsort

23936 Grevesmühlen

Sucht seit dem

28.06.2016

Infos bei

Erstkontakt bitte per Email:
info@denia-dogs.de

Huhu,
haucht der wunderschöne, noch etwas schüchterne, Paolo euch entgegen. Vor kurzem bin ich bei einer tollen Pflegefamilie in Norddeutschland einzogen und ich muss schon sagen, es gefällt mir sehr gut.
Mein bisheriges Leben verbrachte ich in einer Auffangstation. Meine Mama war schon sehr ängstlich und so verwundert es kaum das meine Geschwister und ich nicht die Mutigsten sind. Ich habe bisher nichts schlimmes erlebt, aber ich bekam nie die Chance zu lernen und die Welt zu begreifen. Um so mehr sind jetzt alle überrascht … der Paolo holt in Überschallgeschwindigkeit alles auf, er ist klug, neugierig und taut viel schneller auf als gedacht.
Galgo-typisch zeige ich ein sensibles, sanftes, ruhiges Wesen. Mit meinen Menschen kuschele ich sehr gerne, da habe ich definitiv starken Nachholbedarf. Auch Besuch wird schon neugierig beschnuppert und auf seine Kuschelqualitäten geprüft. Draußen mache ich um fremde Menschen noch einen Bogen, ich orientiere mich gerne an meinen Menschen oder anderen Hunden. Mit den Kindern hier komme ich auch prima aus. Ich glaube aber in einem ruhigen Haushalt ohne Kleinkinder würde ich mich wohler fühlen. Mit Hunden und Katzen verstehe ich mich ausgezeichnet, mein Sozialverhalten ist sehr gut entwickelt und als Zweithund mache ich eine gute Figur.
Spaziergänge fange ich an zu genießen. Ich lerne jeden Tag dazu, Autos und Radfahrer bringen mich schon nicht mehr aus der Fassung. Es wird nicht lange dauern und ich entwickele mich zu einem furchtlosen Kerlchen. Liebe, Geduld und Rückhalt! Diese drei Dinge brauche ich um mich wohlzufühlen. Rassetypisch liebe ich lange Streifzüge durch die ruhige Natur und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen.
Ich gehe gut an der Leine, fahre prima im Auto gut, kann alleine bleiben und lerne sehr schnell. Ich bin bereit für ein neues Leben, bei Menschen, denen ich mein ganzes Vertrauen schenken darf, an den ich mich abends nach einem aufregenden Tag eng ankuschel und entspannt einschlafen kann.
Meldet Euch bei meiner Pflegemama und vereinbart einen Termin zum probekuscheln. Ich freue mich auf Euch . Paolo