Minah
45972
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-45972,wp-custom-logo,theme-bridge,bridge-core-3.1.2,qode-quick-links-2.1,woocommerce-demo-store,woocommerce-no-js,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,columns-4,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-30.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,e-lazyload,wpb-js-composer js-comp-ver-6.9.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-33635

Minah

k-minah (3)

Rasse

Labrador-Ridgeback Mischling

Geschlecht

Hündin

Geburtstag

5 Jahre

Endgröße

ca.   55 cm

Mittelmeertest

nicht nötig

Herkunft

Deutschland

Kastriert

Ja

Katzen

noch nicht bekannt

Hunde

Ja

Zu Kindern

ab Teenageralter

In 3 Worten

lernbereit, freundlich, unsicher

nach Vereinbarung

Aufenthaltsort

Rostock

Sucht seit dem

27.11.2023

Infos

Marie Arndt (015201967869 oder info@zerberus-hundezentrum.de )

Für Minah leisten wir Vermittlungshilfe.  Die Süße ist uns persönlich bekannt.  Bei Fragen oder Interesse an Minah bitte an Marie wenden, die sie auch vermittelt. Kontaktdaten findet ihr unter Infos.

 

Minah hat sich toll entwickelt und viel gelernt. Sie ist mit ihren Menschen eine unendlich liebevolle und verkuschelte Hündin. Die zierliche Labbi-Mix Dame zeigt sich überaus intelligent und kooperativ. Sie ist sehr bemüht zu gefallen und hat viel Spaß am gemeinsamen Arbeiten und Lernen. Tricksen und Arbeit für Leckerlis bereiten ihr sehr viel Freude, so wie die meisten Dinge, die sie mit ihrem Menschen machen kann.
Hunde und Menschen, die sie kennt, findet sie pauschal super. In den ersten Minuten ist sie oft noch etwas misstrauisch, sie taut aber mittlerweile sehr schnell auf und begleitet uns gerne zu allen möglichen Terminen. Die Arbeit mit ausgewählten Menschen würde ihr sicher Freude machen. Ihre charmante Art, gepaart mit Ausdauer und taktischer Niedlichkeit wickeln jeden um den Finger.
Hier ist wichtig, dass Minahs Menschen einen Blick dafür entwickeln, was sie da macht und sich von ihr nicht manipulieren lassen. Minah braucht Menschen, die sie sicher durch den Alltag führen, ihr sinnvolle Regeln bieten können, ihr Verantwortung abnehmen und sie in schwierigen Situationen nicht alleine vorne „im Regen“ stehen lassen. Stimmen diese Grundpfeiler, ist Minah gut alltagstauglich, kann entspannt auch länger alleine bleiben und ist ein entspannter Begleiter. Auch im Auto fährt Minah mittlerweile sehr entspannt mit.
Was Minah derzeit noch sehr schwer fällt, sind frontale und sehr enge Hundebegegnungen. Bei angeleiteten Hundegruppen, SocialWalks und Trainings läuft sie sogar ab und an als Helfer mit und verdient den Titel Streber!
Wir empfehlen in einigen Situationen einen Maulkorb. Unter guter Führung ist dieser aber lediglich eine Absicherung und sicher nicht ihr Leben lang nötig.
Einige Geräusche, wie Müllautos oder splitterndes Glas machen Minah Angst, diese lassen sich aber gut durch Gegenkonditionierung bearbeiten.

Wir stehen Minah und ihren Menschen gerne ein Hundeleben lang mit Rat und Tat zur Seite. Auch für das Kennenlernen nehmen wir uns sehr gerne viel Zeit.
Minah hat unsere Herzen erobert. Wenn es euch genauso geht, traut euch! Meldet euch gerne!