Denia Dogs e.V. | Maika
24461
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-24461,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Maika

Mischling

Maika1

Rasse

Mischling

Geschlecht

Hündin

Geburtstag

01.01.2018

Endgröße

Größe  51 cm, 17 kg

Mittelmeertest

negativ getestet

Herkunft

Oliva/Spanien

Kastriert

Nein

Katzen

Nein

Hunde

Ja, wäre aber lieber Einzelhund oder zu einem souveränen Ersthund

Zu Kindern

Ja ältere ruhige Kinder

In 3 Worten

freundlich, aufgeschlossen, hat Grunderziehung

Schutzgebühr

235 €

Aufenthaltsort

18209 Bad Doberan

Sucht seit dem

03.02.2019

Infos

Jana Hildebrandt

(0160-97670291  o. hildebrandt@denia-dogs.de)

Unsere Maika ist eine wundervolle junge Hündin, super nett, freundlich, fröhlich, lustig und aufgeschlossen. In ihrem kurzen Leben wurde Maika vom Pech verfolgt. Mit einem schlecht verheilten Bruch an ihrem Hinterlauf kam sie in die Perrera, sie wurde nachoperiert und kam in eine Pflegefamilie. Maika fand ein Zuhause und hatte das große Los gezogen. Doch leider zeigte sie plötzlich Schmerzen in der Hüfte, ihre Familie ließ sie erneut operieren und es wurde eine Femurkopfresektion durchgeführt. Mit entsprechendem Bewegungstraining ist sie jetzt endlich schmerzfrei, das Bein ist zwar steif, aber Maika ist eine aktive Junghündin, die gerne flitzt und rennt.
Ihre Familie hat viel für sie getan und Maika liegt ihnen sehr am Herzen, trotzdem hat man sich jetzt im Interesse der Maus entschieden, ein neues Zuhause für sie zu suchen. Maika mag derzeit überhaupt nicht alleine bleiben, die Familie hat mit ihr trainiert, aber mit Kind und Berufstätigkeit ist eine durchgängige Betreuung einfach nicht möglich. Zudem reagiert Maika in manchen Situationen immer wieder mit Unsauberkeit. Sie ist grundsätzlich stubenrein, wir denken sie braucht eine ruhigere Umgebung mit einem geregelten und konstanten Tagesablauf. Sie wird all das lernen, aber sie braucht dafür etwas mehr Zeit als andere Hunde.
Vom Charakter her ist Maika ein typischer Junghund, verspielt und neugierig erkundet sie ihre Umwelt. Sie ist freundlich zu Menschen, ist aufmerksam, verschmust und lernbegierig. Maika hat eine wahnsinnige Lebensfreude und ist immer gut drauf. Mit anderen Hunden ist sie verträglich, auf Spaziergängen begrüßt sie alle nett und spielt auch gerne. Im eigenen Haushalt versucht sie andere Hunde zu kontrollieren, sie möchte alles bestimmen und ist eine kleine Diva. Ein vorhandener Hund sollte also souverän sein und ihr Grenzen aufzeigen, am liebsten wäre sie aber Prinzessin.
Maika weiß zwar was sie will, sie zeigt sich aber niemals aggressiv. Sie benötigt klare Regeln, genügend Ruhephasen, hundeerfahrene Menschen, die sie konsequent und liebevoll führen und ihr vor allem Zeit geben anzukommen
Sie ist ein großartiges Mädel, versteht Grenzen sehr schnell, spricht sehr gut auf positve Erziehung an und wird sich in einem passenden Zuhause zu einer Traumhündin entwickeln (wobei sie das schon ist). Möchten Sie Maika kennenlernen, melden Sie sich gerne bei ihrer Vermittlerin.