Lara
29165
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-29165,wp-custom-logo,theme-bridge,bridge-core-2.8.7,woocommerce-demo-store,woocommerce-no-js,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.3,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,columns-4,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-27.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-33635

Lara

Mischling

lara (3)

Rasse

Mischling

Geschlecht

Hündin

Geburtstag

ca. September 2013

Endgröße

ca.  50  cm

Mittelmeertest

liegt vor

Herkunft

Oliva/Spanien

Kastriert

Ja

Katzen

Ja

Hunde

Rüden ja, Hündinnen nach Sympathie

Zu Kindern

ja, ruhige, ältere Kinder

In 3 Worten

ruhig, fröhlich, unterwürfig

Schutzgebühr

380€

Aufenthaltsort

25421 Pinneberg,

Sucht seit dem

28.07.2019

Infos

Christine Blurton (0176/84036734 oder blurton@denia-dogs.de)

Lara hat am 26.01.2021 in Wildeshausen eine Familie gefunden

 

Hallo!
Hier begrüßt euch schüchtern unsere Lara. Sie befindet sich nun schon seit einiger Zeit auf ihrer Pflegestelle und hat sich zu einem wunderbaren Hund mit Lebensfreude entwickelt. In ihrem vorherigen Leben war sie tagaus und tagein angekettet mit einem viel zu engen Halsband. Die vielen stumpfsinnigen Jahre nahmen ihr jegliche Energie und Freude, sodass sie es auch einfach nur hinnahm auf eine Pflegestelle nach Deutschland zu ziehen.
Aber dort vollzog sich innerhalb weniger Wochen eine wundervolle Veränderung, sie fing an im Garten ausgelassen herumzutollen und auch ihre Lebensfreude kam mit jedem Schwanzwedeln mehr zurück. Ihr gefiel das Gefühl, dass es da jemanden gab, der sich sehr liebevoll um sie kümmerte und dem sie wichtig war.
Für Lara suchen wir ein Zuhause in ruhiger Umgebung etwa auf dem Land oder am Stadtrand. Sie hat in ihrem bisherigen Leben nicht viel kennengelernt und daher macht ihr ein reger Straßenverkehr Angst. Bei Spaziergängen in Feldern und durch Wälder ist sie deutlich entspannter und fröhlicher. Der Abruf funktioniert bei ihr je nach Stimmungslage, also durchaus noch ausbaufähig. Daher wäre ein eingezäunter Garten auch sehr vorteilhaft, aber kein Muss. Ebenso wäre ein vorhandener, souveräner Ersthund durchaus hilfreich für Lara, aber auch kein Muss.
Da sie so etwas wie Streicheleinheiten zuvor nie kennengelernt hat, geht sie auch nicht von sich aus auf andere Menschen zu, um gestreichelt zu werden, sondern verhält sich eher vorsichtig und zurückhaltend. Woher soll sie es besser wissen, dass es die Menschen nun gut mit ihr meinen? Kinder sollten schon älter und ruhiger sein, da Lara schnell von Kindergeschrei gestresst ist und sich zurückzieht.
Im Haus verhält sie sich sehr ruhig und unauffällig, sie bellt nicht und sucht sich ihren Lieblingsschlafplatz selbst aus. Sie bleibt auch ohne Probleme einige Stunden allein. Lara ist ein wahrer Schatz und hat es so sehr verdient die schönen Seiten des Lebens kennenzulernen und das Gefühl des Geborgenseins in ihrem Zuhause zu empfinden. Möchtest du Lara gerne kennenlernen? Dann melde dich bei ihrer Vermittlerin und vereinbare einen Termin!