Ray
36958
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-36958,wp-custom-logo,theme-bridge,bridge-core-2.8.7,woocommerce-demo-store,woocommerce-no-js,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.3,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,columns-4,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-27.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-33635

Ray

ray (8)

Rasse

Jagdhund

Geschlecht

Rüde

Geburtstag

ca. 2012/2013

Endgröße

ca. 60 cm

Herkunft

Amposta/Spanien

Mittelmeertest

Leishmaniose positiv , ist aber  behandelt

Ray ist blind

blind

Bei Einreise

Vollständig geimpft, entwurmt, gechipt

Kastriert

in Planung

Katzen

nicht bekannt

Hunde

Ja

Zu Kindern

Ja

In 3 Worten

Freundlich, mag Spaziergänge, verschmust

Schutzgebühr

Auf Anfrage

Aufenthaltsort

Amposta/Spanien

Sucht seit dem

12.09.2021

Infos

Doreen Kröplien (0171-3818101 oder kroeplien@denia-dogs.de)

Ray saß in sehr schlechtem Zustand in einer Perrera und hatte das Glück das Tierfreunde Mitleid mit ihm hatten, da er einfach nur traurig wirkte.
Er wurde aufgepäppelt und hat sich sehr gut erholt. Ray ist aufgrund einer unbehandelten Leishmaniose erblindet. Inzwischen ist er gut auf Medikamente eingestellt und es geht ihm sehr gut. Eigentlich war er nicht zur Vermittlung vorgesehen und sollte in der Auffangstation seine letzten Jahre zufrieden verbringen. Aber Ray zeigt uns das er aus seinem Zwinger raus möchte, er ist super drauf und Spaziergänge sind das tollste für ihn. Er will keinesfalls seine Ruhe, sondern möchte Aufmerksamkeit und etwas erleben. Mit der Blindheit kommt er gut zurecht und er geht auch gut an der Leine. Ray ist so ein feiner Kerl und soll seine Chance bekommen.
Wir suchen also echte Hundeliebhaber, die Ray ein schönes Leben ermöglichen.