Pon
34838
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-34838,wp-custom-logo,theme-bridge,bridge-core-2.6.4,woocommerce-demo-store,woocommerce-no-js,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,hide_top_bar_on_mobile_header,columns-4,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-25.4,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.5.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-33635

Pon

pon (2)

Rasse

Mischling

Geschlecht

Rüde

Geburtstag

ca. Anfang 2013

Endgröße

ca.  30 cm

Mittelmeertest

negativ getestet

Herkunft

Oliva/Spanien

Kastriert

Ja

Katzen

noch nicht bekannt

Hunde

Ja gerne

Zu Kindern

Ja gerne

In 3 Worten

,

Schutzgebühr

380€

Aufenthaltsort

42477 Radevormwald

Sucht seit dem

25.02.2021

Infos

Susanne Bendick ( 0174 9101900 oder bendick@denia-dogs.de)

Unser kleiner Pon hat leider sein Zuhause verloren. Er wurde gefunden und nachdem in der Zeitung nach seinen Besitzern gesucht wurde, meldete sich ein älterer Herr, der ihn aber nicht mehr wieder haben wollte. Deshalb gehen wir davon aus das er ausgesetzt wurde.
Pon ist ein zuckersüßer kleiner Hund, der gerne schmust, noch sehr verspielt ist und auch gerne spazieren geht. Er bindet sich recht schnell an seine Bezugsperson, ist dann sehr anhänglich und lieb.
Er braucht eine sehr sanfte Umgangsweise, mit einer klaren Ansprache, aber ohne Hektik und Zwang. Es ist anzunehmen das er eventuell geschlagen wurde, denn unter Druck zeigt er Angst.
Er mag es also nicht bedrängt zu werden, dann geht er in eine Verteidigungshaltung. Genauso ist es mit anderen Hunden. Auf seiner Pflegstelle kommt er bestens mit dem älteren Ersthund aus, da dieser sehr lieb und zurückhaltend ist. Auch die Hunderunde mit bekannten Hunden geht prima Wenn Pon fremde Hunde trifft entscheidet die Sympathie. Ist der andere nett und zuvorkommend ist Pon total freundlich und umgänglich.
Ist das Gegenüber schwierig, reagiert Pon ähnlich.
Aber er ist leicht zu erziehen und das 1×1 der Hundeschule kann er sicher schnell lernen. Er kann z.B. schon kleine Kunststücke wie„Bitte Bitte“
Kinder mag er auch, aber sie sollten etwas größer sein, um ihn nicht zu bedrängen und um zu verstehen das man ganz lieb mit ihm umgehen muss. Er wird nach einer Eingewöhnung sicher auch alleine bleiben können, da er nach seinem Spaziergang auch gerne schläft und gemütlich auf dem Sofa liegt. Er hat es wirklich verdient ein liebes verständnisvolles Zuhause zu finden, er ist einfach ein ganz lieber kleiner Kerl, der es sicher nicht einfach hatte.
Wenn Ihr euch in diesen süßen Hund verliebt habt meldet euch schnell bei seiner Vermittlerin, Pon wartet sehnsüchtig auf ein für immer Zuhause.